Selbstverständlichkeit, Kotzbrocken und Wiederbelebung

Liebe EU,

wir haben uns damals in Maastricht kennengelernt (also ich Dich). Du warst mir direkt sympathisch. Besonders Deine Grundeinstellung zu Menschenwürde, Freiheit und Gleichheit. In letzter Zeit war ich um Dich besorgt und habe gebangt. An diesem unsäglichen Junitag 2016 und jetzt am Wahlsonntag in Frankreich. Im Spanischen gibt es ein Sprichwort: Donde hay confianza da asco. Frei übersetzt: Altvertrautes verführt dazu, dass wir uns gehen lassen. Also zum Beispiel, nett zum Metzger und ein Kotzbrocken zu der eigenen Familie. Du hast öfter mit Kotzbrocken zu tun, oder?

Eine aktuelle Überschrift aus der Zeit lautet: „Für junge Europäer ist die EU keine Herzenssache mehr, sondern ein Wirtschaftsprojekt: Bleibt der Wohlstand aus, entziehen sie ihr die Zustimmung, zeigt eine Studie

Es ist nicht einfach. Wir sind über 500 Mio. Menschen auf 28 Staaten verteilt. Du bist in Brüssel, Strasbourg, Luxembourg und Frankfurt. Überall und nirgendwo. Besonders präsent bist Du in unseren Portemonnaies, oder auch nicht. Du hast sieben Organe, durch Techno- und Bürokratie schwächelt Dein Herz. Mit Pulse of Europe erfährst Du seit letztem Jahr eine dringende Wiederbelebungsmaßnahme.

Durch das öffentliche Einstehen für ein vereintes, demokratisches Europa deklarieren wir unsere Wertschätzung für Dich und möchten damit andere Mitbürger aus ihrer Selbstverständlichkeitstrance rütteln.

Damals in Maastricht habe ich über Lobbyismus bei Dir in Brüssel geschrieben. Heute brauchst Du selbst Fürsprecher für Deine Werte, Deine Stärken, Deine Notwendigkeit. Du bist mehr als ein Konsumgegenstand und doch bist Du eine Marke. Damit junge Europäer sich für Dich begeistern, braucht es eine positive Markenidentität und ein Markenversprechen mit Wirkungskraft. Aber wie?, fragst Du, fragen viele. Dabei haben einige mit dem Fragen aufgehört und dem Machen begonnen. Gemeinsam setzen Deine Markenbotschafter mit Pulse of Europe die erste Kommunikationsmaßnahme bereits um. In 18 Städten, jeden Sonntag um 14h. Getreu Deinem Motto:  In Vielfalt geeint.
Und da bist Du schon Herzenssache.

Zum Europatag alles Gute für Dich und auf uns!
Bis Sonntag herzlichst Deine,
Jenny

Europatag – ein kurzer Gruß
Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.