Als Eure Möglichkeitendetektivin halte ich immer die Augen auf und suche nach Wegen, wie Ihr Euch gut positioniert und Eure Unterlagen aus der Menge herausstechen. Auf der diesjährigen Ladies Lounge und dem CoachCamp Köln habe ich Voice- und Videocoach Jasmin Assen von Shego’s Video getroffen. Ihr Impulsvortrag hat mir persönlich schon viele konkrete Tipps und Tricks für meine eigenen Videos gegeben und mich vor allem, dazu inspiriert für Euch mit Jasmin zu sprechen. Wieso? Weil Du ein Video auch ideal für Deinen Bewerbungsprozess einsetzen kannst!

Ein Bewerbervideo ist eine geniale Möglichkeit, wenn Du aus der Masse der Kandidaten herauszustechen willst. Ich habe verschiedene Personaler gefragt, ob sie – bei überzeugenden Unterlagen – ein Bewerbervideo interessiert: JA!

Bei zwei Kandidaten in der engeren Auswahl, kann das Bewerbervideo entscheidend sein.

Ein knackiges Bewerbervideo von Dir kann Dich – im wahrsten Sinne des Wortes – weiterbringen! Natürlich immer vorausgesetzt, dass Deine Bewerbungsunterlagen tipptopp sind! Dann kann (D)eine persönliche – auf den Empfänger abgestimmte – Videobotschaft der Blickfang sein, mit dem Du das Interesse für Dich steigerst und der den Unterschied macht! Ein Bewerbervideo ist ein geniales Add-on. Wie bei Deinen Unterlagen ist dabei wichtig, den Empfänger zu kennen und es entsprechend auf das Unternehmen, die Branche, die Stelle zu konzipieren!

Viel Spaß mit diesem Bewerbungstipp: Jasmin Assen von Shego’s Video und das Bewerbervideo!